• Bereiche

  • Wissenswertes zu WoT

  • Wer sind wir ?

    Im Juni 2012 gab es einen denkwürdigen Tag. Dem neuen Stern am Panzerhimmel, WORLD OF TANKS, hatten wir schon längere Zeit gefrönt, jetzt war es endlich soweit:
    Ein paar gute Freunde und Verwandte, die einen großen Teil ihrer Freizeit diesem hervorragenden Spiel widmen, haben den besten Clan in Deutschland gegründet!
    Und weil der gleichnamige Film und seine Charaktere aus dem Jahre 1970 so wunderbar darstellen, wie vielschichtig und auch verrückt eine Truppe sein kann, wurde er wohlweislich unser Motto!Wir sind und waren immer auf der Suche nach noch mehr Gold, wobei Gerüchten zufolge ja mindestens 14000 Barren im Banktresor der anderen Clans lagern sollen.
    Viele sind seither dem Ruf des Goldes gefolgt und haben unsere Reihen großartig verstärkt, jedoch ist noch reichlich Platz für weitere Mitglieder in der Festung, also wenn Ihr zum Beispiel Musiker oder Brückenpionier seid, bewerbt Euch!

    TS3 erwünscht!

    Wir sehen uns hinter den feindlichen Linien!
  • WoT Replay Analyzer

    In den Scharmützeln an denen ich Teilnehmen durfte/darf präsentiere ich euch ja ab und an Statistiken, welche ihr so noch nicht gesehen habe.
    Heute möchte ich euch das dazugehörige Programm vorstellen.

    Es ist der


    Wie der Name vielleicht verrät Analysiert dieses Programm eure gespeicherten Replays im "replays"-Ordner eurer WoT Installation,
    ähnlich der Web-Basierenden Tools wotreplays.com oder QuickyBaby-Replays.
    Dieses lokale Tool geht dabei aber noch einen Schritt weiter und analysiert eigentlich alles was es zu analysieren gibt und fasst alles in einer Statistik zusammen.
    Grundvorraussetzung ist natürlich, dass ihr die Replays auch speichert. Dafür müßt ihr in den WoT-Einstellungen die Option "Gefechtsaufzeichnungen aktivieren" auf "Alle" (siehe Screenshoot) stellen.


    Im offiziellen Forum gibt es einen Thread des Tools, welcher bei Neuigkeiten aktualisiert wird. Dort findet ihr auch den Link zum runter laden.

    In der aktuellen Version (0.9.2.0-WIP#1) bringt das Programm im 7z Format gezippten Zustand 24 MB auf die Waage.

    Da es auf MediaFire angeboten wird ein Screenshoot, damit ihr auch ja an der richten Stelle klickt.



    Die heruntergeladene Datei entpackt ihr dann

    Den entpackten Ordner könnt ihr dann verschieben wohin ihr möchtet. Optimal wäre Plattenplatz auf einer SSD.

    Danach erstellt ihr euch der Einfachheit halber eine Verknüpfung auf dem Desktop.


    Diese wird euch dann mit diesem Symbol angezeigt:
    Nach einem Doppelklick auf die Verknüpfung landet ihr im Programmfenster wo ihr direkt auf den Reiter Einstellungen springt
    Dort seht ihr dann 2 Spalten. "Allgemein" und "Spalten".

    Kommen wir zuerst zu den Allgemeinen Einstellungen:


    Diese will ich nun kurz erklären:


    1. Ordner - Replays: Dort tragt bzw. wählt ihr den Pfad zum WoT Replay Ordner aus, hakt an wenn ihr dort enthaltene Unterordner mit einbeziehen wollt und ob die Replays direkt beim Programmstart geladen werden sollen.
      Ihr könnt auch ein Datum eingeben ab wann er die Replays lädt. Alle Replays vor diesem Datum werden dann nicht mit einbezogen.
    2. Ordner - Favoriten: Im Endeffekt das gleiche wie oben wenn ihr euch für einen solchen Ordner entscheidet.
      Ihr könnt einzelne Replays später in diesem Programm in den (anzulegenden) Ordner Favoriten verschieben.
      Gut geeignet für eure Highlights
    3. Clan Icons: Hier wählt ihr einfach den Ordner aus wo ihr falls vorhanden die Clanicons auf eurer Platte liegen habt.
    4. Server & Sprache:
      Server Cluster: Hier wählt ihr Europa aus.
      Sprache (Formatierung): Normalerweise Deutsch (Deutschland)
      Sprache: Deutsch
      Besonderheit bei den beiden letzten Optionen: Änderungen sind erst nach einem Neustart des Programms wirksam. Ihr werdet darauf hingewiesen sobald ihr dort etwas ändert.








    Demnächst geht es weiter
  • Amazon-Link

  • mmoga.de - ArmA3

  • mmoga.de